Kalle Co-Werkstatt | SEPTEMBER 2016: mit ohne
51402
single,single-post,postid-51402,single-format-standard,qode-core-1.0.1,ajax_fade,page_not_loaded,,capri-ver-1.2,vertical_menu_enabled, vertical_menu_left, vertical_menu_width_290,smooth_scroll,side_menu_slide_from_right,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-4.6.2,vc_responsive
precious_plastic_1400

SEPTEMBER 2016: mit ohne

23.09.2016 | 16 – 20 Uhr

 

freier Eintritt

 

 

Protagonist: Plastik.

 

Ohne zermürbende Ökobilanzen, erhobenen Konsum-Zeigefinger oder Coffee-to-go-Becher-Bashing. Das können andere ohnehin besser. Wir sind ein paar tollen Leuten, Ideen und Strategien begegnet, die Bock bringen, Verpackungsmüll ein wenig Dampf unterm unsexy Arsch und etwas anders/neu/selber zu machen. Darum soll es gehen!

 

Mit dabei: SelFair. Bremens erster verpackungsfreier Laden 2.0, der Mitte September eröffnet.
Eine weitere Handlungsalternative für uns in Bremen. Wir freuen uns so sehr darüber und stellen Selcuk deswegen mit seinem tollen Laden und einer ganz besonders spannenden Überraschung an diesem Tag bei uns vor.

 

Außerdem: Precious Plastic. Der holländische Designer Dave Hakkens hat da vor ner Weile mal was angefangen: Self-Recycling. Inzwischen sind weltweit Millionen mit ihm. Aus diesem gemeinsamen Engagement auf der Precious-Plastik-Plattform sind z. B. Bauanleitungen entstanden, mit denen jeder in der Lage ist, Plastik selber zu recyceln und zu was Neuem werden zu lassen. Da sind wir doch so was von mit dabei. Seid ihr mit uns?

 

Also, wer Bock hat, das geht an dem Tag so: Bis zu 5 Plastikteile untern Arm klemmen, ab zu Kalle damit und sich überraschen lassen!

 

Ach übrigens: Der gute Kram an dem Tag findet innerhalb der Veranstaltungsreihe „Kreativjackpot“ statt. Just for you to know.
https://www.facebook.com/kreativjackpot/